21
Apr
2017
Gesundheitskommunikation    von: Wagner

Krankenhaus der Zukunft: Was es schon gibt und was noch kommt

Eine nicht mehr ganz neue, aber durchaus inspirierende Lektüre für den Wochenausklang: Der Artikel „A prescription for the future: How hospitals could be rebuilt, better than before“ der britischen Wochenzeitschrift „The Economist“. Was ist dank Highspeed-Internet, modernen Überwachungstechnologien und Big Data schon heute möglich und wird sich künftig noch weiter entwickeln? Gibt es dann Mitarbeiter mit Headsets – wie im Johns Hopkins Hospital in Baltimore? Haben wir Sensoren, die registrieren, ob sich Mitarbeiter vor Betreten eines Patientenzimmers die Hände gewaschen haben – wie im Avon Hospital? Nutzen wir Organe aus dem Drucker? Fahren Wäscheroboter über den Flur? Ein spannender Blick in Gegenwart und Zukunft!

    30
    Mrz
    2017
    Patientenkommunikation    von: Lena Höckerschmidt

    Bitkom-Studie: Trotz Digitalisierung – Angehörige sind eine wichtige Informationsquelle

    Erneut stellt die aktuelle Umfrage des Digitalverbands Bitkom die positive Grundeinstellung der deutschen Bevölkerung gegenüber der Digitalisierung im Gesundheitswesen dar: Über die Hälfte der Befragten recherchieren Gesundheitsthemen im Internet, 45 Prozent nutzen Gesundheits-Apps und 18 Prozent der Befragten vereinbaren Arzttermine bereits online. Diese Tendenzen sind zurzeit in vielen unterschiedlichen bundesweiten Studien zu erkennen.

    Allerdings wird in der Bitkom-Studie darüber hinaus deutlich, dass auch und besonders Angehörige eine große Rolle spielen, wenn es um Gesundheitsinformationen und Gesundheitsdaten geht. Weiterlesen »

      24
      Mrz
      2017
      Patientenkommunikation    von: Lena Höckerschmidt

      „Spotlight Gesundheit“: Arztbewertungsportale sind bekannt und einflussreich

      In sechs Thesen stellt das aktuelle Impulspapier „Spotlight Gesundheit“ der Bertelsmann Stiftung die Erkenntnisse einer Untersuchung zum Thema Arztbewertungen bzw. Public Reporting zusammen. Das Papier bezieht sich zwar überwiegend auf den ambulanten Sektor und damit auf niedergelassene Ärzte. Allerdings enthält es auch für Krankenhäuser interessante Informationen. So werden etwa konkrete Informationsbedürfnisse von Patienten beleuchtet. kliniksprecher.de fasst die zentralen Ergebnisse zusammen. Weiterlesen »

        14
        Mrz
        2017
        Veranstaltungen    von: Lena Höckerschmidt

        10. Kliniksprechertag: Reger Austausch und reichlich Aufgaben

        „Wir haben uns als Ziel gesetzt, die Rolle der Kommunikation in dieser gesundheitspolitischen Debatte über die Qualität im Krankenhaus greifbar zu machen“, eröffneten Corinna Bischof und Prof. Dr. Achim Baum den 10. Kliniksprechertag. Auf Einladung der Agentur lege artis waren am 9. März über 50 Kliniksprecher aus dem gesamten Bundesgebiet in den Zwei-Löwen-Klub nach Münster gekommen. Gemeinsam mit zahlreichen Referenten sprach das Moderatoren-Duo, tatkräftig unterstützt von Theaterpädagoge und Improtheater-Spieler Benjamin Häring, über den Zusammenhang zwischen Qualität und Kommunikation. kliniksprecher.de gibt einen Einblick in den Tag. Weiterlesen »