Archiv für die Kategorie ‘Einweisermanagement’

Kliniken ohne Konzept: Studie zum Einweisermanagement

Freitag, 19. April 2013

Unbestritten ist, dass ein gutes Verhältnis zwischen Krankenhäusern und niedergelassenen Allgemein- und Fachärzten wesentlich zum Erfolg eines Hauses beiträgt. Trotzdem haben die meisten Kliniken in diesem Bereich noch Nachholbedarf. Das geht aus einer aktuellen Umfrage der Roland Berger Strategy Consultants GmbH unter allen deutschen Akutkrankenhäusern hervor. Zwar betreiben über 70 Prozent der Krankenhäuser aus ihrer Sicht ein Einweisermanagement, allerdings mangelt es bei den meisten an der Umsetzung. (mehr …)