Programm 2018

 

Was trägt der Kliniksprecher zur Wertschöpfung im Krankenhaus bei?

 

Diese Frage steht im Zentrum des 11. Kliniksprechertags am 8. März 2018 in Münster. Die Tagung richtet sich vor allem an die Kommunikationsverantwortlichen in Krankenhäusern, aber auch an Geschäftsführer und Mitarbeiter in Führungspositionen.

Der Kliniksprechertag bietet den Verantwortlichen aus den Häusern die Chance, zukünftige Themen für die eigene Arbeit zu erkennen und sich über (neue) Kommunikations- und Marketingtrends auszutauschen.

Erstmals unterstützt ein Beirat, der Experten aus Verbänden, Wissenschaft und Krankenhäusern vereint, die Agentur lege artis dabei, aktuelle und zukünftige Herausforderungen für die Krankenhauskommunikation zu identifizieren und aufzubereiten.

 

09:30 Uhr       Check-in

10:00 Uhr       Begrüßung

10:15 Uhr       Kommunikation auf Augenhöhe mit dem Management

                           Keynote (N.N.)

                           Diskussion

 

11:45 Uhr       Unterschätzte Zielgruppen

                           Angehörigenkommunikation im Krankenhaus

                               Dr. Doreen Reifegerste, Hanover Center for Health Communication

 

                           Wenn Mitarbeiter ihre Freunde „behandeln“

                               lege artis

 

13:00 Uhr       Mittagspause

 

ab 14:30 Uhr  Workshops

                           Methoden, Tools und Tipps für Kliniksprecher

 

16:30 Uhr       Fazit und Ausblick

ab 17 Uhr       Get-together im Zwei-Löwen-Klub