Save the date - 14. März 2018 - 12. Kliniksprechertag

Mit ‘Krankenhaus’ getaggte Artikel

Seminar: Krisenkommunikation im Krankenhaus

Freitag, 27. Juli 2018

Das zweitägige Seminar „Krisenkommunikation im Krankenhaus“ zeigt der Geschäftsführung von Krankenhäusern und den verantwortlichen Kliniksprecher*innen, wie sie im Krisenfall agieren und kommunizieren sollten. Im Rahmen eines umfangreichen, realistisch inszenierten Planspiels werden Kenntnisse über den Umgang mit der Öffentlichkeit und den eigenen Mitarbeiter*innen vermittelt. Eine erfahrene Juristin aus einer der größten deutschen Kanzleien für Medienrecht erklärt den Umgang mit der Presse. Das Seminar findet am 16. und 17. Oktober 2018 in Münster statt. Anmeldungen zum Frühbuchertarif sind noch bis zum 31. Juli möglich.

(mehr …)

10. Kliniksprechertag: Die Referenten – Teil 6

Montag, 27. Februar 2017

2025AD.com: So heißt die öffentliche, neutrale Diskussionsplattform der Continental AG Hannover, die sich unabhängig mit der Zukunft und Bedeutung des automatisierten Fahrens beschäftigt. Stephan Giesler ist seit 2016 hauptverantwortlich für das Portal tätig. Anhand dieses Best-Practice-Beispiels wird der Leiter des Bereichs „Digital Innovation Dialogue“ der Continental AG beim 10. Kliniksprechertag zeigen, wie seine Branche mit einschneidenden Veränderungen umgeht.

Die Diskussionsplattform – seit über einem Jahr online – bespielt branchenaktuelle Themen und gibt Experten und Verbrauchern gleichermaßen eine Möglichkeit zum Austausch. „Wir führen den offenen Dialog mit unseren Kunden, weil es auf Vertrauen ankommt“, erklärt Giesler und meint weiter: „Vertrauen ist ja für die Gesundheitsbranche fast noch wichtiger als für uns.“

Wäre eine Diskussionsplattform wie 2025AD.com von Continental auch eine Möglichkeit für das Gesundheitswesen, sich intensiv mit der Qualitätsdebatte auseinanderzusetzen? Läge es in den Händen der Kliniksprecher, ein solches Portal ins Leben zu rufen? Diskutieren Sie mit beim Kliniksprechertag am 9. März! Bereits zum zehnten Mal findet die Veranstaltung im Zwei-Löwen-Klub in Münster statt. Eine Anmeldung ist weiterhin über das Online-Formular möglich. Das Programm zur Veranstaltung finden Sie hier.

Studie: Nutzer finden sich im Firmen-Intranet häufig nicht zurecht

Dienstag, 19. April 2016

Viele Unternehmen, so auch Krankenhäuser, versorgen ihre Mitarbeiter über ein eigenes Intranet mit mehr oder weniger wichtigen Informationen. Dabei scheint jedoch besonders in Sachen Usability noch einiges im Argen zu liegen: Denn viele Intranet-Nutzer entdecken die benötigten Informationen entweder gar nicht oder eher zufällig. Das zumindest ist das Ergebnis einer Befragung unter 287 Intranetverantwortlichen und -nutzern, über die das Manager Magazin berichtet.

Der Studie zufolge finden sich die Angestellten häufig nicht zurecht und nutzen daher nicht alle Angebote. Weil der Gebrauch häufig Vorwissen erfordere, sei das Intranet auch nicht geeignet, um neue Mitarbeiter einzuführen. 10 Prozent stufen das Intranet in der Befragung sogar als „vollkommen nutzlos“ ein.

Weitere Ergebnisse der Studie lesen Sie auf den Seiten des Manager Magazins.

Nachlese zum 9. Kliniksprechertag – IM DIALOG

Dienstag, 08. März 2016

LOGO_9-kliniksprechertag_mitRund 45 Pressesprecher und Fachleute für Öffentlichkeitsarbeit begrüßte die Agentur lege artis jetzt zum 9. Kliniksprechertag – IM DIALOG am 3. März. Sie alle waren der Einladung der Münsteraner Kommunikationsagentur gefolgt, um unter dem Motto „Anforderungen im Wandel“ über aktuelle Themen zu diskutieren. Und das wie immer auf dem Kliniksprechertag am „runden Tisch“.

(mehr …)

9. Kliniksprechertag – die Referenten

Donnerstag, 04. Februar 2016

LOGO_9-kliniksprechertag_mitDer Manager eines namhaften Modehauses, zwei Geschäftsführer großer Gesundheitsunternehmen sowie erfahrene Kliniksprecher: Die Liste der Impulsgeber auf dem 9. Kliniksprechertag – IM DIALOG am 3. März in Münster verspricht einmal mehr eine abwechslungsreiche Veranstaltung. Dabei soll wie immer auch der Blick über den Tellerrand die Diskussion bereichern. Ein Grund, weshalb im ersten Panel Mark Rauschen, Geschäftsführer des Osnabrücker Modehauses Lengermann + Trieschmann seine Sicht auf die „Erlebniswelt“ Krankenhaus vorstellt. (mehr …)