Save the date - 14. März 2018 - 12. Kliniksprechertag

Mit ‘Kommunikation’ getaggte Artikel

Mehr Barrierefreiheit durch „Offenheit und Kommunikation“ ?!

Dienstag, 03. Januar 2017

„Da wurde mir die medizinische Versorgung verwehrt … Ich kam mit vor wie ein Mensch zweiter Klasse …“ – Die Inklusionsbotschafterin der Kooperation Behinderter im Internet e.V., Jennifer Sonntag, machte „erstaunliche Entdeckungen in unserem Gesundheitssystem“. Als sie aufgrund von akuten Gehörproblemen medizinische Hilfe benötigte, wurde ihr ihre Erblindung zum Verhängnis – und dies in einem Bereich, in dem sie es selbst „nicht für möglich gehalten hätte“. (mehr …)

9. Kliniksprechertag – die Referenten

Donnerstag, 04. Februar 2016

LOGO_9-kliniksprechertag_mitDer Manager eines namhaften Modehauses, zwei Geschäftsführer großer Gesundheitsunternehmen sowie erfahrene Kliniksprecher: Die Liste der Impulsgeber auf dem 9. Kliniksprechertag – IM DIALOG am 3. März in Münster verspricht einmal mehr eine abwechslungsreiche Veranstaltung. Dabei soll wie immer auch der Blick über den Tellerrand die Diskussion bereichern. Ein Grund, weshalb im ersten Panel Mark Rauschen, Geschäftsführer des Osnabrücker Modehauses Lengermann + Trieschmann seine Sicht auf die „Erlebniswelt“ Krankenhaus vorstellt. (mehr …)

PR als Führungsfunktion

Montag, 25. Januar 2016

LOGO_9-kliniksprechertag_mitIst PR eine Führungsaufgabe? Wo sollte die Kommunikationsabteilung im Unternehmen hierarchisch und strategisch verortet sein? Und wie sieht die Realität in deutschen Krankenhäusern aus? All das sind Fragen, mit denen sich die Kommunikationsverantwortlichen in den Kliniken schon lange beschäftigen. Und damit ist das Thema bestens geeignet, auch auf dem 9. Kliniksprechertag – IM DIALOG am 3. März in Münster diskutiert zu werden.

Ob PR in deutschen Unternehmen und Institutionen grundsätzlich als Führungsfunktion akzeptiert ist, untersuchten Günter Bentele und René Seidenglanz in der Studie „Profession Pressesprecher 2015“, deren dritter Teil nun online abrufbar ist. Drei Fragen bildeten dabei die Grundlage: (mehr …)

Kliniksprechertag 2016 – Jetzt anmelden!

Donnerstag, 26. November 2015

LOGO_9-kliniksprechertag_mit

BERATEN. BEFÄHIGEN. GESTALTEN. – Anforderungen im Wandel: So lautet das Thema des 9. Kliniksprechertags – IM DIALOG, zu dem die Agentur lege artis für den 3. März 2016 in den Zwei-Löwen-Klub nach Münster einlädt. Kommunikationsver- antwortliche in Krankenhäusern müssen heute einen ganzheitlichen Blick auf ihr Unternehmen werfen. Welche Fragen die Kliniksprecher dabei besonders beschäftigen, darum soll es während des Tages gehen – in bewährter Form, am Runden Tisch.

Melden Sie sich jetzt an für den 9. Kliniksprechertag – IM DIALOG. Noch bis zum 31. Januar 2016 können Sie von unserem Frühbuchertarif profitieren und zum vergünstigten Preis teilnehmen. Hier gelangen Sie zum Anmeldeformular.

Fehlerquelle Schichtwechsel: Wie die Übergabe gelingen kann

Dienstag, 02. Dezember 2014

Krankenhausärzte arbeiten in ihrem Berufsalltag häufig unter Stress und Zeitdruck. Fehler bleiben da nicht aus. Besonders oft passieren diese während der Übergabe des diensthabenden Arztes an seinen Nachfolger, wie faz.net berichtet. Dabei können schon kleinste Nachlässigkeiten ernste Konsequenzen für Patienten haben. Eine amerikanisch-kanadische Studie lieferte jetzt Hinweise darauf, wie sich Missverständnisse beim Schichtwechsel trotz der täglichen Hektik vermeiden lassen. So kann es für die Mediziner beispielsweise hilfreich sein, einen Workshop zum Thema Kommunikationstechnik zu besuchen. Außerdem tragen standardisierte Übergabe-Protokolle dazu bei, Ungenauigkeiten zu reduzieren: Die Ärzte erfassen alle patientenrelevanten Daten in einer Fragenliste und verringern so die Gefahr, wichtige Details zu übersehen. Dadurch konnte die Qualität der Übergaben deutlich erhöht werden. Einen ausführlichen Bericht über die Studie finden Sie hier, eine Kurzfassung hier (auf englisch).